Hilfe-Center

Hilfe-Center

Wie können wir helfen?

Wirex-Karte - Regionale Besonderheiten bei der Benutzung

Die Wirex-Karte kann in verschiedenen Ländern unterschiedlich funktionieren. Besonderheiten für bestimmte Regionen finden Sie in diesem Artikel.

Frankreich

Kurz:

  • Alle Benutzer mit französischen Rechnungsadressen sollten verifiziert sein;
  • Karten können zu keinem Zeitpunkt mehr als 10000 EUR Guthaben haben;
  • Jede Karte ist auf eine maximale Bargeld-Abhebung am Geldautomaten von 1000 Euro pro 30 Tage beschränkt.

Details:

Die französische Regierung hat zwei Verordnungen erlassen, die Auswirkungen auf Prepaid-Debitkarten haben, die für Benutzer mit Rechnungsadressen in Frankreich ausgestellt wurden:
Dekret Nr. 2016-1523
Dekret Nr. 2016-1742

Zusammengefasst setzten die genannten Dekrete voraus, dass alle Prepaid-Karten an Personen ausgestellt werden, die eine gemeldetet Adresse in Frankreich vorweisen können, welche (a) wiederaufladbar sind, (b) online Einkäufe ermöglichen, oder (c) Bargeldzugang ermöglichen, für eine verifizierte Person registriert werden müssen und zu keinem Zeitpunkt ein Guthaben aufweisen dürfen, dass 10,000 EUR übersteigt.

Alle Karten-Konten bei denen die Identität des registrierten Karteninhabers nicht verifiziert worden ist oder bei denen das Guthaben EUR 10000 übersteigt, werden in den angehaltenen Status geändert, bis sie verifiziert worden sind.

China & Japan

Kurz:

Glücksspiel-Transaktionen sind für Karten-Benutzer mit registrierten Adressen in China oder Japan verboten.

Details:

Solange in China und Japan Glücksspiel illegal ist, verbietet die kartenausgebende Stelle alle Transaktionen von Glücksspiel-Unternehmen für Karten, die für Benutzer mit Rechnungsadressen in China und Japan ausgestellt wurden.

Obwohl Glücksspiel mit ausländischen Firmen und ausländischen Buchmachern in Japan nicht illegal ist, solange der Buchmacher nicht in Japan ist, ist unser Kartenherausgeber vorsichtig und blockiert solche Transaktionen trotzdem.

Wenn ein Benutzer mit chinesischer oder japanischer Rechnungsadresse gegen diese Richtlinie verstößt, wird sein/ihr Konto in den angehaltenen Status versetzt werden und es kann etwas dauern, dieses wieder freizuschalten.


War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen