Hilfe-Center

Hilfe-Center

Wie können wir helfen?

Wie und warum muss das Wirex Konto verifiziert werden?

Dieser Artikel erläutert (1) wie Sie Ihr Wirex-Konto verifizieren, (2) wie Sie höhere Limits für Ein- und Auszahlungen festlegen, (3) warum Sie Ihr Wirex-Konto verifizieren sollten und (4) welche Unterlagen Sie benötigen, um die Verifizierung mit Wirex abzuschließen.

Die Verifizierung ist eine Bestätigung Ihrer persönlichen Daten und Wohnadresse. Sie müssen Ihr Konto verifizieren, wenn Sie höhere Limits für Ein- und Auszahlungen benötigen und Beträge auf Ihre Karten mittels Banküberweisung und Online-Zahlungen einzahlen möchten.

HINWEIS: In einigen Fällen sind Sie dazu verpflichtet, Ihr Wirex-Konto nach den Anforderungen unserer Karten ausgebenden Bank zu verifizieren.

Dokumente

Sie müssen zwei verschiedene Dokumente als Nachweis der Identität (POI) und Nachweis des Wohnsitzes/der Adresse (POA) hochladen. Die Nachweise für Identität und Adresse sollten mit Ihren persönlichen Informationen und der Wohnanschrift übereinstimmen, die Sie zum Zeitpunkt der Ausstellung der Karte angegeben haben.

Die Bank akzeptiert die folgenden Dokumente im .JPG, .JPEG, .PNG, .PDF-Format:

Nachweis der Identität (POI) sollte ein gültiges amtliches Dokument sein. Es sollte Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum (DOB), Ihr Foto und Ablauf- oder Gültigkeitsdatum enthalten.

Qualitativ hochwertige Bilder der folgenden nicht abgelaufenen Dokumente werden akzeptiert (Wählen Sie aus der Liste unten):

  • Reisepass (doppelseitig);
  • Personalausweis (beide Seiten);
  • Führerschein (beide Seiten);
  • andere durch die Regierung ausgestellte Identitätsdokumente mit Foto.

Der Nachweis des Wohnsitzes (POA) sollte vor nicht mehr als 3 Monaten ausgestellt worden sein. Er sollte Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse und das Ausstellungsdatum enthalten.

Gescannte Bilder oder elektronische PDF-Versionen der folgenden Papierdokumente werden akzeptiert (Wählen Sie aus der Liste unten):

  • Rechnungen von Versorgungsunternehmen, die an Ihre Privatadresse geschickt wurden (Wasserrechnung, Internetrechnung, Kreditkartenabrechnung, Telefonrechnung oder Stromrechnung nicht älter als 3 Monate);
  • Kontoauszug (nicht älter als 3 Monate);
  • Steuererklärung, Gemeindesteuer (nicht älter als 3 Monate);
  • Pass-Adressennachweis / Bescheinigung über die Aufenthaltsgenehmigung, ausgestellt von einer Regierung oder einer lokalen Behörde (sollte gültig sein und Ihren Namen und Ihre Adresse enthalten).

Ihre Dokumente müssen entweder auf Englisch sein oder mit einer angehängten Übersetzung eingereicht werden.

Dokumente hochladen

Um Ihr Wirex-Konto zu verifizieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Loggen Sie sich in Ihr Wirex Konto ein.
  • Gehen Sie links zum Abschnitt Erste Schritte > wählen Sie Jetzt verifizieren. Oder klicken Sie auf Ihren Namen in der rechten oberen Ecke > Profil > Profil-Verifizierung.
  • Wählen Sie Ihren Dokument-Typ aus der Dropdown-Liste aus und laden sie diese hoch > Zur Verifizierung einreichen. Wenn die Schaltfläche sich grau färbt, waren Ihre Dokumente zu groß. Reduzieren Sie die Dateigröße und versuchen Sie es erneut.
  • Sie werden sehen, wie sich der Status Ihres Kontos von Unverifiziertes Profil zu Wird verifiziert ändert. Dies bedeutet, dass die Dokumente für die Bearbeitung erfolgreich gesendet wurden.

Die Verifizierung wird von der Bank durchgeführt und dauert in der Regel zwischen 7-10 Werktage*. Sobald die Dokumente verifiziert (oder abgelehnt) wurden, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

* - Es kann zu Verzögerungen auf Seiten der Bank aufgrund einer hohen Anzahl von Anträgen kommen. Wenn Sie denken, dass die Verifzierung Ihres Wirex-Kontos zu lange dauert, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice und wir werden versuchen, den Prozess zu beschleunigen.


War dieser Beitrag hilfreich?
28 von 43 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen