Hilfe-Center

Hilfe-Center

Wie können wir helfen?

3-D Secure-Programm

Um Ihre Online-Transaktionen vor betrügerischen Aktionen zu schützen, wendet Wirex das 3-D Secure-Programm an. 3-D Secure ist das Protokoll, das verwendet wird, um den Finanzgenehmigungsvorgang an eine Online-Authentifizierung zu binden. 3-D steht für ein Modell mit drei Domänen. Die drei Domänen sind folgende:

  • Erwerber-Domäne (Bank und Händler, an die/den Sie das Geld zahlen).
  • Aussteller-Domäne (die Bank, die die Karte ausgestellt hat).
  • Interoperabilitäts-Domäne (die vom Kartenschema bereitgestellte Infrastruktur zur Unterstützung des 3-D Secure-Protokolls). Sie enthält Daten zu Internet, MPI (Händler-Plug-In), ACS (Access Control Server) und anderen Softwareanbietern.

Basierend auf dem Verified by Visa- und MasterCard SecureCode-Schutz bietet 3-D Secure eine zusätzliche Sicherheitsebene für Online-Transaktionen mit Debitkarten. Es verhindert nicht autorisierte Zahlungen, selbst wenn die Kartennummer eines Karteninhabers gestohlen oder geklont wurde.

So aktivieren Sie den Verified by Visa-Schutz:

Damit Online-Einkäufe noch sicherer werden, sollten Benutzer von Karten in EUR, GBP und USD unbedingt den Schutz Verified by Visa (VBV) aktivieren. Wenn Sie Ihre Zahlung mit VBV abschließen, kann Ihre Bank zusätzliche Sicherheitskontrollen durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre Kartendaten nicht gefährdet sind.

Die Aktivierung des Verified by Visa-Schutzes ist ganz einfach:

  1. Wenn Sie VBV zum ersten Mal verwenden, füllen Sie in dem sich öffnenden Fenster die folgenden Kartendetails aus: Unterschriftsbereichs-Code (CVV2-Nummer), Ablaufdatum und Ihr Geburtsdatum. Machen Sie sich mit den AGB vertraut. Klicken Sie anschließend zur Aktivierung eines VBV-Kontos auf Jetzt aktivieren (dies bedeutet, dass Sie den AGB zustimmen).
  2. Erstellen Sie ein Passwort. Es muss zwischen 8 und 20 Zeichen lang sein und darf keine Leerzeichen enthalten. Bestätigen Sie es, indem Sie es erneut eingeben. Klicken Sie auf Senden.
  3. Nachdem Sie das VBV-Konto erstellt haben, werden Sie jedesmal, wenn Sie eine durch VBV unterstützte Online-Transaktion durchführen, zur unten aufgeführten Seite weitergeleitet. Hier werden Sie aufgefordert, drei Ziffern Ihres Passworts einzugeben, die vom System zufällig ausgewählt wurden. Geben Sie sie ein und klicken Sie auf Senden. Ihre Identität wurde überprüft und der Einkauf ist sicher.

So aktivieren Sie den MasterCard SecureCode-Schutz:

  1. Gehen Sie zu https://www.mastercard.us/en-us/consumers/payment-technologies/securecode.html und klicken Sie auf die Schaltfläche SIGN UP, um die Website Ihrer Bank zu suchen und Ihren privaten Code wie in den folgenden Schritten beschrieben zu erstellen.

  2. Geben Sie im Einrichtungsfenster im ersten Schritt die Kartennummer in das entsprechende Feld ein. Klicken Sie auf Next.


  3. Bestätigen Sie im zweiten Schritt Ihre Identität, indem Sie die Antworten auf Sicherheitsfragen eingeben. Klicken Sie auf Next.


  4. Erstellen und bestätigen Sie im dritten Schritt Ihren SecureCode. Wenn Sie später online shoppen, werden Sie aufgefordert, diesen Code für den Schutz Ihrer Zahlung einzugeben. Klicken Sie auf Next.


  5. Das Fenster Activation Complete bestätigt, dass Ihr SecureCode erfolgreich aktiviert wurde. Klicken Sie auf Close. Jetzt können Sie online shoppen.

 


War dieser Beitrag hilfreich?
27 von 35 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen